AGB's & Communityregeln

§1 Gegenstand der AGB's & Communityregeln

Die nachstehenden Regeln bestimmen die Verhaltensmaßnahmen von Mitgliedern und Nutzern der Plattform 4homo.de sowie die allgemeinen Bedingungen, welche Voraussetzungen für die Nutzung darstellen.

§2 Kosten & Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft bei 4homo.de ist vollkommen kostenfrei. Es fallen keine Gebühren oder sonstige Aufwendungen für Sie an. Durch die Anmeldung bei 4homo.de bestätigen Sie unsere AGB's. Die Mitgliedschaft kann ohne Warnung sofort gekündigt werden. Jedes Mitglied verpflichtet sich zur konsequenten Einhaltung der AGB's & Communityregeln von 4homo.de. Ferner verpflichtet sich jedes Mitglied weiterhin auch zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen des Landes Deutschland. Hierzu gehört auch das Jugendschutzgesetz. Das bedeutet für unsere Mitglieder, dass jegliche öffentlichen Sexgesuche auf der Seite verboten sind. Jedes Mitglied, welches 21 Jahre oder älter ist, darf nur noch Personen ab 18 Jahren suchen und kontaktieren.

§3 Pflichten unserer Mitglieder

Das Mitglied ist für alle von ihm bzw. über seine Zugangskennung produzierten und publizierten Inhalte selbst verantwortlich. Jedes Mitglied ist verpflichtet, E-Mails und andere Nachrichten vertraulich zu behandeln und diese nicht ohne Zustimmung ihres Urhebers Dritten zugänglich zu machen. Gleiches gilt für jede Form von Adressdaten. Ferner verpflichtet sich jedes Mitglied, 4homo.de nicht missbräuchlich zu nutzen, insbesondere: keine diffamierenden, inhaltlich falsche, beleidigende, obszöne, gotteslästerliche, anstößige, bedrohende, belästigende oder rassistische Äußerungen zu verbreiten. Entsprechende Daten ("Links", "Zitate" etc.) auf/von Angeboten Dritter sind vom Mitglied selbst verantwortet und sind von 4homo.de distanziert. Weiterhin müssen diese mit einem Verweis ("Quelle", "Urheberrecht") benannt werden. Dadurch wird das Urheberrecht respektiert! Profile, die zum Zwecke der Täuschung (sog. Fakes) oder Denunzierung anderer Mitglieder erstellt wurden, werden gelöscht (inkl. Profil des Urhebers). Es ist ebenfalls untersagt, Software, gleichwelcher Art innerhalb der Plattform zu verwenden oder anderen Zugänglich zu machen. Die Verfügbarkeit der Angebote für andere darf nicht beeinflusst werden. Nachrichten dürfen innerhalb der Plattform ausschließlich zum Zwecke des Kennenlernens, nicht jedoch für Werbung oder mit dem Ziel des Verkaufes eines Produktes oder einer Dienstleistung verschickt werden. Werbung ist generell ohne Genehmigung der Seitenbetreiber verboten. Die Nichtbeachtung einer der obigen Verhaltensverpflichtungen kann zu einer Verwarnung, einer sofortigen Kündigung der Mitgliedschaft führen, als auch zivil- und strafrechtliche Folgen haben.

§4 Kündigung

Die Mitgliedschaft ist beiderseitig sofort kündbar, es besteht keine Kündigungsfrist.

§5 Freistellung / Abmahnung

Jedes Mitglied verpflichtet sich, 4homo.de von jeglicher Haftung und von allen Verpflichtungen, Aufwendungen und Ansprüchen, die sich aus Schäden wegen übler Nachrede, Beleidigung, Verletzung von Persönlichkeitsrechten, wegen des Ausfalls von Dienstleistungen für Mitglieder, wegen der Verletzung von Immaterialgüter oder sonstigen Rechten ergeben, freizustellen. Die dem Service bzw. seinen leitenden Angestellten, Direktoren, Vertreter und/oder Dritten diesbezüglich entstehenden Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung und -verfolgung gegenüber den Dritten gehen zu Lasten des Mitgliedes. Im Falle von Streitigkeiten, wettbewerbsrechtlichen oder ähnlichen Problemen, bitte wir zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, den Betreiber der Webseite bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme, wird im Sinne der Schadenminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

§6 Zusatzangebote

4homo.de bietet die Möglichkeit, Kontaktanzeigen zu schalten. Diese sind mit dem Namen 4homo.de Kontaktanzeigen betitelt. Hier kann man anderen Menschen, Sportpartner, Urlaubsbegleitungen etc. suchen. Zu beachten ist, dass direkte Sexgesuche nicht freigeschalten werden. Auch gilt es, die gesetzlichen Bestimmungen Deutschlands zu befolgen. Genauer bedeutet dies, dass Gesuche auch dem Jugendschutz angepasst sein müssen. Jeder, der 21 Jahre oder älter ist, darf nur noch andere Personen ab 18 Jahren suchen. Jedes Gesuch, welche sich nicht an diese Bestimmungen hält, wird ausnahmslos und ohne Angabe von Gründen gelöscht. Weiterhin gibt es die 4homo.de Penisliste, welcher die Möglichkeit bietet, seinen Penis mit Anderen zu vergleichen. 4homo.de bietet seinen Mitgliedern ebenfalls 4homo.de Codes an, mit welchen sie kostenfrei ihr Profil erweitern können. Diese Codes werden ausschließlich von 4homo.de an die Mitglieder verteilt. Es besteht kein Rechtsanspruch auf den Erhalt eines Codes. Die Codes sind zeitlich begrenzt und ermöglichen die kostenfreie Erweiterung des Profils.

§7 4homo.de Newsletter

4homo.de bietet die Möglichkeit, einen Newsletter zu empfangen. Dieser informiert in regelmäßigen Zeitabständen über Neuerungen an der Community 4homo.de sowie über geplante Aktion etc.! Durch die Anmeldung zum Empfang des Newsletters bei der Registrierung oder im Nachhinein gibt der Empfänger seine Einwilligung zum Erhalt des Newsletters. Dieser kann auf eigenen Wunsch auch wieder abbstellt werden. Es besteht kein Anspruch auf Erhalt des Newsletters. Dieser kann ohne Angaben von Gründen wieder entfernt werden.

§8 Zusätzliche Bestimmungen

Der Haftungsausschluss sowie die Datenschutzerklärung sind ebenfalls Bestandteile der AGB's & Communityregeln!

§9 Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so wird davon die Wirksamkeit der übrigen nicht betroffen. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame zu ersetzen, die den verfolgten wirtschaftlichen Zweck soweit wie möglich verwirklicht.

Mehr erfahren